Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Zurück zur Startseite www.mgfg.org |

Programm

 

Zur vereinfachten Orientierung haben wir die einzelnen Programmpunkte farbig hinterlegt:

Seminare / Workshops Sitzungen und Hauptsitzungen Symposien
Posterbegehung Abendveranstaltung Pausen / Industrieausstellung

 

Download Programmheft

 

Freitag, 25. Mai 2018
   

Seminarblock 1: jeweils 08.00 – 09.30 Uhr

Seminar 1
08.00 – 09.30 Uhr

Mammasonographie
E. Marzotko, Erfurt / H. Eggemann, Magdeburg / F. Thele, Magdeburg

   

Seminar 2

08.00 – 09.30 Uhr

Drogenabusus in der Schwangerschaft
K. Nitsche, Dresden
   

Seminar 3

08.00 – 09.30 Uhr

Vaginal-operative Entbindung
K. Wollschlaeger, Magdeburg, Y. Jäger, Halle (Saale)
   

Seminar 4

08.00 – 09.30 Uhr

Reanimation des Neugeborenen
S. Avenarius, Magdeburg
   
09.30 – 09.45 Uhr Pause / Besuch der Industrieausstellung
   

Seminarblock 2: jeweils 09.45 – 11.15 Uhr

Seminar 5

09.45 – 11.15 Uhr

Workshop Urogynäkologie
B. Hosang, Magdeburg
   

Seminar 6

09.45 – 11.15 Uhr

DEGUM II Refresher (Geburtshilfe)
U. Schneider, Jena
   

Seminar 7

09.45 – 11.15 Uhr

CTG-Kurs
A. Radusch, Halle (Saale)
   

Seminar 8

09.45 – 11.15 Uhr

Sexualmedizin
T. Freitag, Magdeburg
   

08.45 – 11.00 Uhr

Sitzung der Chefärzte aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen

Vorsitz: T. Lantzsch, Halle (Saale), H. Voss, Dessau

 

  • Nachwuchsförderung
    S.-D. Costa, Magdeburg
     
  • Ambulante Tätigkeit am Krankenhaus – Verzahnung zwischen dem ambulanten und stationären Sektor
    H. Grüning, Magdeburg
     
  • Das neue Krankenhausgesetz in Sachsen-Anhalt – Was ändert sich in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe?
    W. Schütte, Halle (Saale)

  • Welche Bedingungen führen zur Berufszufriedenheit von (zukünftigen) Hebammen?
    C. Ahrendt, Magdeburg
   

11.15 - 11.30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung
mit Verleihung der Loder Medaille
P. Wimberger, Dresden, S.-D. Costa, Magdeburg, H. Eggemann, Magdeburg

   

Hauptsitzung 1

11.30 - 13.00 Uhr

Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Vorsitz: J. Kleinstein, Burg, G. Seliger, Halle (Saale)

 

  • Gehen Deutschland die Samenspender aus?
    T. Katzorke, Essen
     
  • Vermeidung des OHSS bei kontrollierter ovarieller Stimulation vor IVF/ICSI
     M. Goeckenjan, Dresden
     
  • Habituelle Aborte: "Irgendetwas tun" vs. Evidenzbasierte Medizin
    A. Jank, Leipzig

  • PUL – pregnancy unknown location
    J. Kleinstein, Burg
     
  • Best of the Best:
    Natürliche Killerzellen und Plasmazellen im Endometrium bei Patientinnen mit unerfülltem Kinderwunsch
    U. Markert, Jena
   
13.00 – 13.45 Uhr

Mittagspause / Besuch der Industrieausstellung

   

Symposium 1

13.45 – 14.45 Uhr

Hormonelle Kontrazeption
Vorsitz: C. Nicolaus, Jena, E. Schwarzenau, Magdeburg

  • Kontrazeption: Tipps und Tricks zu intrauterinen Systemen
    E. Marzotko, Erfurt

  • Medikamentöse Therapie der Endometriose
    C. Nicolaus, Jena

  • Thrombose und Kontrazeption
    S. Tchaikovski, Aachen
   
Symposium 2
14:45 – 15:15 Uhr

Methoden der Geburtseinleitung
Vorsitz: C. Birdir, Dresden

  • Der richtige Einsatz der Prostaglandine zur Einleitung der Geburt
    S. Seeger, Halle (Saale)

  • Möglichkeiten der Einleitung der Geburt nach Kaiserschnitt
    K. Wollschlaeger, Magdeburg
   

Hauptsitzung 2
15.15 – 16.15 Uhr

Pränatalmedizin
Vorsitz: E. Schleußner, Jena, M. Tchirikov, Halle (Saale)

  • Interdisziplinäres Management bei fetaler Gastroschisis
    C. Gerloff, Magdeburg, H. Krause, Magdeburg

  • Wie gut ist die Prädiktion der Frühgeburt durch sonographische Zervixlänge und biochemische Tests?
    S. Seeger, Halle (Saale)

  • Hydrops fetalis - Prognose und Differentialdiagnostik
    R. Faber, Leipzig

  • Best of the Best:
    Anwendung der ultradünnen fetoskopischen Technik reduziert die Verletzung der amnialen Membran und verbessert das neonatale Outcome beim TTTS (ClinicalTrials.gov: NCT03151915)
    A. Zühlke, Halle (Saale)
   
16.15 – 16.30 Uhr Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung
   

Symposium 3

16.30 – 17.30 Uhr

Ovarialkarzinom
Vorsitz: C. Thomssen, Halle (Saale), D. Finas, Magdeburg

 

  • Systemische Primärtherapie des Ovarialkarzinoms
    H. Eggemann, Magdeburg

  • PARP-Inhibitoren beim Ovarialkarzinom – gibt es Unterschiede?
    P. Wimberger, Dresden
   
17.30 – 18.30 Uhr

Poster-Sitzungen

   
Samstag, 26. Mai 2018
   

Hauptsitzung 3

08.30 – 10.00 Uhr

Geburtsmedizin
Vorsitz: S. Seeger, Halle (Saale), A. Jank, Leipzig

  • Gestationsdiabetes - Was gibt es Neues?
    A. Redlich, Magdeburg

  • Abnormally invasive placenta– Diagnostik und Management
    J. Hoffmann, Leipzig

  • Prävention der IUGR? Vorstellung der PETN Studie
    T. Groten, Jena

  • Dyspnoe in der Schwangerschaft
    R. Heine, Halle (Saale)

  • Best of the Best:
    Assoziation zwischen fetaler Überwachung und perinatalem Outcome von Kindern mit einem
    Geburtsgewicht < 10. Perzentile (SGA) und terminnaher Geburt (>34+0SSW)

    U. Schneider, Jena
   
10.00 – 10.30 Uhr Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung
   

Hauptsitzung 4

10.30 – 11.30 Uhr

Gynäkologische Onkologie
Vorsitz: P. Wimberger, Dresden, I. Runnebaum, Jena

  • Die Lymphonodektomie in der operativen Therapie des Ovarialkarzinom
    I. Runnebaum, Jena

  • Sentinel Node Biopsie bei Zervix- und Endometriumkarzinom
    H. Eggemann, Magdeburg

  • VFR - Vulvafeldresektionen als kompartmentbasierte Chirurgie beim Vulvakarzinom
    N. Dornhöfer, Leipzig

  • Systemische Therapie des Endometriumkarzinoms
    H.-G. Strauß, Halle (Saale)

  • Best of the Best:
    Das invasive stratifizierte muzinöse Karzinom (ISMC) auf dem Boden einer SMILE (stratifizierte, muzinbildende, intraepitheliale Läsion) - Charakterisierung eines seltenen Adenokarzinoms der Cervix uteri
    L.-C. Horn, Leipzig
   

Symposium 4

12.00 – 13.30 Uhr

Update Mammakarzinom
Vorsitz: T. Lantzsch, Halle (Saale), U. Köhler, Leipzig

 

  • CDK4/6 Inhibition - aktuelle Daten zu Ribociclib in der Behandlung des mBC
    P. Wimberger, Dresden

  • Metastasiertes HER2-positives Mammakarzinom – neue Perspektiven
    C. Thomssen, Halle (Saale)

  • Besondere Therapiesituationen beim Mammakarzinom
    B. Aktas, Leipzig
   
13.30 – 14.00 Uhr Mitgliederversammlung der MGFG e.V.
   
13.30 – 14.30 Uhr Mittagspause / Besuch der Industrieausstellung
   

Hauptsitzung 5

14.30 – 15.45 Uhr

Allgemeine Gynäkologie / Urogynäkologie
Vorsitz: G. Naumann, Erfurt, S.-D. Costa, Magdeburg

  • Darf man bei operativen Eingriffen am Uterus morcellieren?
    R. Handzel, Leipzig

  • Innovative Deszensus-Chirurgie 2018 – endoskopisch, vaginal oder Netz?
    G. Naumann, Erfurt

  • EUG (extrauterine Gravidität) – Was? Wann? Wie?
    C. Kunz, Halle (Saale)

  • Best of the Best:
    Erfassung postoperativer Komplikationen bei 400 Endometrioseoperationen mittels der Clavien-Dindo-Klassifikation
    S. Zschauer, Jena
   

ab 15.45 Uhr

Schluss-Sitzung

mit Prämierung der besten Vorträge und Poster
P. Wimberger, Dresden, S-.D. Costa, H. Eggemann, Magdeburg