Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Zurück zur Startseite www.mgfg.org |

Organisatorisches - Allgemeine Hinweise

 

Tagungsort
AMO Kultur- und Kongresshaus
Erich-Weinert-Straße 27
39104 Magdeburg

Tagungstermin
Freitag, 25. und Samstag, 26. Mai 2018


Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Dr. h.c.. Serban-Dan Costa
Universitätsfrauenklinik Magdeburg

Veranstalter, Kongressorganisation, Fachausstellung

gramanns veranstaltungs- und tagungsorganisation

Erich-Zeigner-Allee 69-73, 04229 Leipzig
Tel. (0341) 9 26 10 68, Fax (0341) 9 26 10 67

E-Mail: info@gramanns.de

(beauftragt durch die MGFG e.V.)


Tagungsgebühren

Mitglieder der Gesellschaft € 75,00
Medizinisches Fachpersonal*, Hebammen, Pflegekräfte    € 75,00
Nichtmitglieder der Gesellschaft € 100,00
Studenten/-innen* kostenfrei  
* nach Vorlage einer Bescheinigung  


Seminargebühren, je Seminar

Mitglieder der Gesellschaft € 55,00
Nichtmitglieder der Gesellschaft € 75,00


Buchung der Seminare:
Buchung von einem Seminar: Setzt die Teilnahme am Kongress voraus und
die o. g Tagungsgebühr wird fällig. Buchung von zwei Seminaren pro Person:
Die Teilnahme am Kongress ist nicht zwingend erforderlich.

Abendveranstaltung

Freitag, 25. Mai 2018, ab 19:30 Uhr
Preis pro Person € 40,00

 

Zahlung der Tagungsgebühren

Bitte vorab (bis 18.05.2018) per Überweisung auf das u.g. Konto
Kontoinhaber:
Gramann-Taraba, Sylvia / gramanns

Konto-Nr. 11 86 378 03

BLZ: 860 700 24 (Dt. Bank Leipzig)
IBAN: DE95 8607 0024 0118 6378 03
Verwendungszweck: MGFG + Teilnehmername

 

Wichtiger Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis, dass bei einer Zahlung vor Ort ein Zuschlag von € 20,00 fällig wird.

Zertifizierung / Fortbildungspunkte

Die Zertifizierung ist bei der Landesärztekammer Sachsen-Anhalt beantragt.


Wissenschaftspreis der MGFG e.V.
Bitte beachten Sie den Einsendeschluss für Arbeiten des Wissenschaftspreis bis 15.03.2018! Arbeiten bitte per Mail an: Annett.Kruse@uniklinikum-dresden.de Informationen auch unter www.mgfg.org. Die Anträge sollten das Format analog zu DFG-Anträgen haben. Verfassen Sie den Antragstext in der Schriftart "Arial", Schriftgröße 11, im DIN A4-Format